2500 Baden

Weikersdorfer Platz 1

Sonderausstellung „Wandle auf Rosen und Vergissmeinnicht“

Wandle aus Rosen
Sonderausstellung

SONDERFÜHRUNG MIT DER KURATORIN AM SAMSTAG, 29.September 2018, 15 UHR

Sonderausstellung „Wandle auf Rosen und Vergissmeinnicht“
Blütenrätsel und Blumenwünsche auf Biedermeierporzellan
Kuratorin: Waltraud Neuwirth

Die Sonderausstellung läuft bis 7. Oktober, tägl. außer Die., 15.00 – 18.00 Uhr

Biedermeiertassen mit Blumenbildern sind nicht nur schön anzusehen, öfters beinhalten sie auch geheime Botschaften. Neben den dekorativen Tassen werden auch biedermeierliche Spiele und Bücher ausgestellt, alles zum Thema „Pflanzen“.
Die Exponate stammen größtenteils aus Privatbesitz, einzelne Stücke aus dem Rollettmuseum. Dr. Waltraud Neuwirth, die Kuratorin, ist DIE Expertin für Wiener Porzellan.

Die Ausstellung findet als Beitrag zum 300-Jahr-Jubiläum der Wiener Porzellanmanufaktur (heute Augarten Porzellan) statt und ist eine wunderbare Ergänzung zu den Badener Rosentagen.